Bioland – der Verband für Ökologischen Landbau - lädt ein:

Kultur und Kulinarisches auf Hof Steinrausch

Der Bioland-Hof und Demonstrationsbetrieb Hof Steinrausch in Wascheid bei Prüm feiert am Samstag, den 02. Juni 2018 ab 19:30 Uhr zum siebzehnten Mal seine beliebte Stallsommernacht unter dem Motto „Kultur und Kulinarisches“.

Los geht´s um 19.30 Uhr mit der Kölner Jazzband Livingruhm.

Die Band mit Sandra Klinkhammer (Gesang) , Bastian Ruppert (Gitarre) und Philipp Zdebel (Schlagzeug) gibt vorwiegend Kissenkonzerte in Wohnzimmern. Für die Steinrauscher Strohballenbühne werden sie verstärkt von Florian Esch an der Trompete und Örn Ingi Unsteinsson am Bass.

Livingruhm spielt Songs, die die Musiker selber gerne auf einem Konzert hören wollen. Von Ella Fitzgerald, Frank Sinatra bis hin zu John Mayer, Macy Gray und James Morrison. Ein paar eigene Songs von Sandra Klinkhammer sind auch dabei.

Zu diesem musikalischen Genuss bietet Hof Steinrausch ein großes Käsebuffet mit verschiedenen Biokäsesorten aus Kuh- Schaf- und Ziegenmilch. Auf Käseliebhaber wartet hier eine überwältigende Vielfalt von über 40 handwerklich hergestellten Hofkäsespezialitäten.

Der Wein kommt dieses Jahr vom Weingut Stefan Reinhart aus Friedelsheim. Zahlreiche Prämierungen, darunter der „EcoWinner 2017“ zeichnen den jungen Bioland Winzer und seine Weine aus.

Mit Einbruch der Dunkelheit wird der Ziegenstall zum Kinosaal. Zusammen mit den 160 Steinrauscher Ziegen sehen sie den griechischen Kinofilm „Ein griechischer Sommer“ (FSK ab 6).Der Film entführt uns in eine paradiesische Insellandschaft, erzählt von einem Sommer der Liebe und beweist, dass auch Vögel eine Menge Humor haben können. Ein Sommerfilm für die ganze Familie.

Grillen und Lagerfeuer runden das Programm ab.
Der Eintritt beträgt 10 €, ermäßigt 5 €.

Besuchsadresse:
Hof Steinrausch,
Hauptstrassse 63,
54595 Wascheid

Wir freuen uns auf Ihr Kommen Sibylle und Regino Esch, Wiebke Medaustrong>